Unser Selbstbedienungs-Hofladen


Wir lieben Kartoffeln! Sie auch?
Ob Krómmbadde, Grómmbeere, Krummbiere oder Krumpan, bei uns findet jeder die passende Knolle!

 

Unser kleines Hoflädchen liegt direkt an der Hofeinfahrt und der Selbstbedienungsverkauf ist rund um die Uhr für Sie geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei!

 

Wir bieten hier ausschließlich Eier und Kartoffeln an, die bei uns auf dem Wackenberg erzeugt werden!


Für diejenigen, die es eilig haben, empfehlen wir passendes Kleingeld mitzubringen. Zu unseren Öffnungszeiten wechseln wir Ihnen aber auch gerne oben im Hof an der Kundenklingel.

Aktuell im Sortiment:


Bio-Eier aus eigener Haltung

Unsere neuen Legehennen haben sich gut eingelebt und es werden wieder fleißig Eier gelegt.

Eier, Größe M und L

           
10er Packung aus dem Eier-Automaten  4,- €          
lose Eier 0,40 €          
             

"Pilleneier" (Größe S)

           

lose Eier

0,30 €          
             

 Weitere Informationen zu unseren Legehennen finden Sie hier.

 

Außerdem noch für kurze Zeit:  FRISCHE SUPPENHÜHNER!!!

Beim Umstallen Ende Februar wurden unsere Althennen zu Suppenhühnern, die es jetzt bei uns zu kaufen gibt. Machen Sie Platz in der Truhe und kommen Sie vorbei!

 Verkauf zu unseren neuen Öffnungszeiten:

          Mo-Sa            9:00-18:00 Uhr

          Stückpreis          10,- €

Die Suppenhühner sind gefroren; es empfiehlt sich eine Kühltasche/-box mitzubringen.


Bio-Kartoffeln aus eigenem Anbau

 

Leider sind mittlerweile alle Kartoffeln der Ernte 2018 ausverkauft!


Die ersten Frühkartoffeln von diesem Jahr gibt es vorraussichtlich ab Ende Juni.
Dann ernten wir jede Woche frisch unsere beliebte Annabelle (festkochend) und erstmals auch die vorwiegend festkochende Frühkartoffel Leyla.


Bio-Gemüse

Unser letztes Wintergemüse vom eigenen Acker ist leider mittlerweile ausverkauft. Frisches Gemüse aus der neuen Saison gibt es dann wieder ab Sommer 2019!


Honig 

Mittlerweile ist auch das letzte Glas der Ernte 2018 verkauft. Wegen des kühlen Frühjahrs hatten die Bienen bisher leider noch keine Gelegenheit genügend neuen zu produzieren. Wir müssen Sie also noch eine Weile vertrösten.

Unser Imker hat übrigens auch auf Bio umgestellt, so dass es ab dieser Saison Bioland-Honig bei uns gibt!